Stufe für Stufe sicher

Achtung Rohbau! – dieses Warnschild hab‘ ich in meinem Kopf, immer wenn ich irgendwelche halbherzigen Baustellenlösungen sehe. Windschiefe Leitern, provisorische Gerüste usw. Nicht auszudenken, wenn auf der Baustelle was passiert – die ganze Freude am neuen Heim wäre dahin!

Darum bin ich eine Verfechterin von sauberen Baustellenkonstruktionen vom Fachmann. Dazu gehört zum Beispiel die Treppe, die ins obere Geschoß führt. Wer da wochenlang über eine Leiter turnt – womöglich noch mit irgendwelchen Materialien oder Werkzeugen auf der Schulter – der handelt aus meiner Sicht wirklich fahrlässig.

Also, liebe Häuslbauer/innen – leistet euch von Anfang an eine ordentliche Rohbautreppe. Das gibt Sicherheit vom ersten Tag an. Rohbautreppen aus Holz werden nach Maß gefertigt und per LKW angeliefert. Der Kran setzt sie an Ort und Stelle – einfacher geht’s wirklich nicht.

Und das schöne an der Rohbautreppe aus Holz: Sie bleibt im Haus und wird nach Baustellenabschluss mit den gewünschten Materialien verkleidet. Da ist alles möglich – vom Massivholz bis zum Linoleum oder Teppichboden.

Meine Empfehlung: Achtet darauf, was euer Baupartner euch anbietet. Eine ordentliche Rohbautreppe sollte selbstverständlich sein!

Sicher ist sicher,

meint eure Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Rückruf


Anfahrt


Kontakt

Videos