Zu Besuch im MÜK

„Zeigt her eure Häuser“ – unter diesem Motto lädt Buchner ehemalige Baufamilien dazu ein, ihr Buchner-Haus zu fotografieren und damit an einem Fotobewerb teil zu nehmen.  Für jedes Foto, das von Buchner auf der Facebookseite veröffentlicht wird, bedankt sich das Unternehmen mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 30 Euro vom MÜK – Mühlviertel Kreativ Haus in Freistadt.

Da bin ich natürlich gleich neugierig geworden, was einem denn in diesem MÜK erwartet. Was kann man dort kaufen? Wie können die Einkaufsgutscheine eingelöst werden?

Kunst und regionales Handwerk

Also habe ich mich aufgemacht nach Freistadt um mir das MÜK anzuschauen. Was soll ich euch sagen: Ich bin begeistert. In dem schmalen, rosaroten Altstadthaus kann man sich gar nicht satt sehen an den schönen Dingen, die es dort zu kaufen gibt. Von Keramik bis zu Kleidern für Groß und Klein, von feinen kulinarischen Köstlichkeiten bis zu Seifen usw. Und alles wird im Mühlviertel von Künstler/innen und Handwerker/innen erzeugt!

Ich hab‘ auch ganz Vieles gesehen, was eine neue Wohnung gut gebrauchen kann. Beispielsweise witzige Uhren, wunderschöne Bilder, Wandteppiche (Quilts), Holz- und Keramikskulpturen und  Raumobjekte aus duftendem Zirbenholz.

Ich kann euch sagen, es zahlt sich aus, bei der Fotoaktion von Buchner mitzumachen und dann genüsslich im MÜK in Freistadt einkaufen zu gehen.

Noch bis Ende des Jahres 2018 können Fotos vom eigenen Buchner Haus, von der Aufstockung oder dem Umbau eingesendet werden: office@buchner.at

Wir freuen uns auf eure Pics,

Maria

Foto: Flora Fellner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Rückruf


Anfahrt


Kontakt

Videos