Feuer: Betonbau gegen Holzbau

Bei fast jedem Baufamilienabend beim Buchner Holzbaumeister kommt irgendwann die Frage nach der Feuerfestigkeit von Häusern aus Holz. Als Feuerwehrmann weiß Geschäftsführer Christian Buchner da natürlich bestens Bescheid.

Auf der Webseite von Holzbau Austria habe ich dieser Tage aber ein Video entdeckt, das glaub‘ ich noch besser als alle Worte erklären kann, wie viel so ein Holzbau aushält.

Hier geht’s zum Video – schaut euch das an!

Versuchsweise wurden zwei gleichartige Bauten abgebrannt – das eine war in herkömmlicher Beton-Ziegelbauweise aufgebaut, das andere ein moderner Holzbau. Spannend, wie das Ergebnis in dem Artikel beschrieben wird:

„Circa fünf Minuten nach Versuchsstart ist in beiden Häusern bereits starke Rauchentwicklung erkennbar – Mobiliar und sonstiges Interieur stehen in Brand. Nur zwei Minuten später beginnen die Kunststofffenster des Betongebäudes zu platzen, was nach rund 25 minütiger Versuchsdauer zu einem Feuerüberschlag führt und die Decke im Außenbereich sowie die Fassade des Betongebäudes entzündet.

Erst nach 35 Minuten löst sich das erste Holzfenster des Holzbaus, in der 40. Minute das zweite. Bereits einige Zeit zuvor (36. Minute) kollabiert die Decke des Betongebäudes. Nach ca. 42 Minuten wird der Versuch abgebrochen – vom Betonhaus steht nur noch das Mauerwerk, das Holzhaus trägt noch immer die Zwei-Tonnen-Last am Dach.

Während sich der Stahlträgerunterzug im Betonhaus um 2,5 cm durchbog und damit den Einsturz der Decke einleitete, brannte der Massivholzträger im Holzhaus um rund 3 cm im Durchmesser ab und schützte sich durch seine Kohleschicht selbst. Dadurch konnte der Holzträger einen Großteil seiner Tragfunktion auch nach 40 Minuten Vollbrand erhalten.“

Die ganze Geschichte findet ihr auf Holzbau Austria.

Mit brandheißen Grüßen

Maria

Ein Kommentar zu “Feuer: Betonbau gegen Holzbau
  1. Spannender Beitrag! Ich hätte nicht gedacht, dass ein Holzhaus doch so feuerfest sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Rückruf


Anfahrt


Kontakt

Videos