Holz und Schnaps

Buchner Holzbaumeister

Recht gemütlich war’s es bei meinem Baustellen-Besuch bei den Thauerböcks in Kaltenberg. Die Landwirtsfamilie ist bekannt für ihre sehr guten Produkte direkt vom Hof – Schnaps, Tees und Dinkel gibt’s im Hofladen, der natürlich in Holzbauweise errichtet wurde.

“Wir wollten einen völlig unbehandelten, natürlichen Baustoff“, betonen Monika und Mario Thauerböck in Kaltenberg, die sich für einen Erweiterungsbau, angedockt an den elterlichen Hof, entschieden haben. Sie haben auf jeglichen Anstrich in ihrem Holzbau verzichtet, damit: „das Gebäude nie zum Sondermüll wird, sondern von nächsten Generationen irgendwann wieder in den ökologischen Kreislauf rückführbar ist“. In dem Zubau sind das Büro, ein Verkaufs- und Verkostungsraum und Besuchertoiletten untergebracht. Das obere Stockwerk wird privat genutzt. Foto: Karl Kern

Thauerböck_Foto KernDer Biohof Thauerböck liegt direkt am viel begangenen Johannesweg und die Wanderer machen hier Station, um Edelbrände , Dinkelprodukte, Tees und Liköre zu verkosten.

Wenn ihr einmal Lust auf’s Wandern habt, dann schaut doch vorbei bei Monika und Mario. Ich hab den Besuch jedenfalls sehr genossen ;-)

eure Maria

PS: Inzwischen ist das im Bild noch mit eine Plane abgedeckte Stüberl mit Stroh gedeckt worden – schaut super aus!

Strohdach Thauerböck

Strohdach

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Rückruf


Anfahrt


Kontakt

Videos