Was heißt hier ökologisch?

Buchner ist der Pionier des Ökologischen Holzbaus

Ich hab kürzlich in einem Gespräch mit meinem Mann gemerkt, dass ich nicht so ganz sattelfest bin in der Verwendung der Begriffe „ökologisch“ und „nachhaltig“. Daher hab ich mir gedacht, dass ich dieses Thema auch einmal im Blog aufgreifen könnte.

Eigentlich sage ich relativ oft, dass ich für Nachhaltigkeit eintrete und ein Fan bin vom ökologischen Bauen. Aber was heißt das nun genau?
Am Beispiel eines Buchner-Hauses kann man die ökologische Ausrichtung an ein paar ganz konkreten Punkten erkennen:

  • Verwendung von heimischem Holz von den Sägewerksbetrieben aus dem Mühl- und Waldviertel.
  • Verzicht auf chemischen Holzschutz durch Verwendung von erstklassigen, zertifizierten Hölzern.
  • Vorrang für natürliche Dämmstoffe wie Zellulose, Holzfasern, Flachs.
  • Versorgung des Hauses mit Wärme aus nicht mineralischen Rohstoffen – also zum Beispiel mit Pelletsheizungen oder mit Wärmepumpen
  • Planung des Hauses so, dass natürliche Quellen wie die Sonne für eine Wärmenutzung verwendet werden können.

Ein nachhaltig gebautes Buchner-Haus beachtet zu den ökologischen Aspekten noch ein paar Punkte darüber hinaus, zum Beispiel:

  • Die sparsame Verwendung von wertvollem Baugrund.
  • Planung des Hauses entsprechend den Gegebenheiten des Baugrundes und den Bedürfnissen der Baufamilie (Wer zu groß baut, der verursacht unnötige Heizkosten. Wer zu weit weg baut von jeglicher Infrastruktur verursacht Kosten für Transport etc.).
  • Die gute Zugänglichkeit des Gebäudes (Barrierefreiheit).
  • Die Dauerhaftigkeit des Gebäudes im gesamten Lebenszyklus. Hier spielt eine Rolle, ob man das Haus gut anpassen kann an unterschiedliche Situationen – Ausbau, Aufstockung etc.
  • Die Lebensdauer eines Hauses – da wird bei der Errichtung schon daran gedacht, was einmal nach Generationen beim Abriss übrig bleiben, oder entsorgt werden muss.

Also so viel steckt dahinter, wenn man ökologisch und nachhaltig baut. Wie man das alles unter einen Hut kriegt? Da fragt ihr am besten einen Hausberater beim Buchner.
Liebe Grüße,

Maria

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Rückruf


Anfahrt


Kontakt

Videos