Vom Baum zum Haus

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Habt ihr schon einen Christbaum? Für 70 Buchner-Baufamilien erübrigt sich diese Frage. Zweimal 35 Christbäume verloste der Holzbaumeister heuer aus Anlass des 35-Jahr-Jubiläums unter allen Kunden und Newsletter-Beziehern. Das „Christbaum-Abholen“ wurde zu einem richtigen Christbaumfest mit mehr als 140 Gästen am Buchner-Gelände in Mötlas.

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIch hätte mir nicht gedacht, dass eine Holzbauhalle so stimmungsvoll sein kann. Zum Christbaumfest für Buchner-Kunden mit Musik, Punsch, Tee und Keksen kamen so viele nette Leute, dass ich vor lauter plaudern fast aufs Fotografieren vergessen hätte. Die ganze „Buchner-Familie“ war auf den Beinen beim Christbaumfest! In der Punschhütte machte Produktionsleiter Johannes Etzelsdorfer mit seiner Kollegin Angela Haunschmid Dienst. Und bei der Christbaum-Verpackung half Lehrlingsausbildner Philipp Katzenschläger eifrig mit. Empfangen wurden die Gäste von Marketing-Assistentin Julia Huber.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERADas Ehepaar Undesser/Döberl aus Spattendorf zum Beispiel ist mit Klein-Nico (5) gekommen und hat sich einen sehr schönen großen Baum ausgesucht. Die junge Familie hat gerade ein Buchner-Haus gebaut und plant, im April einzuziehen.

Aus Loibersdorf in Unterweitersdorf sind Rosi und Leopold Hilber gekommen. Sie haben Buchner auf der Welser Messe kennengelernt und sich dann beim Dachstuhl-Umbau helfen lassen.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERASeit zwei Jahren schon wohnen Elisabeth und Gerald Bauernberger in ihrem Buchner-Haus in Langenstein. Klein Paul hat im Kinderwagen tief und fest geschlafen, während die Eltern sich einen schönen Christbaum ausgesucht und mit Verkaufsleiter Christian Leski geplaudert haben.

Aus Kefermarkt sind Nicole und Markus Pichler mit Sarah und Julia gekommen. Sie werden im März in ihr durch und durch ökologisch gebautes Buchner-Haus einziehen.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAMit der Senior-Chefin Hermine Buchner hat sich Leopold Rummerstofer aus Ried in der Riedmark an seine Baustelle mit Buchner zurückerinnert. Vor 20 Jahren haben die Zimmerleute bei den Rummerstorfers den Dachstuhl aufgestellt. Zum Christbaumfest ist der Rieder nun mit seiner „Schwieger-Enkeltochter“ Carina Blöchl gekommen, damit diese sich den Betrieb anschauen kann, der nächstes Jahr ihr Haus aus Holz bauen soll.

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAViele Kinder haben in der großen Abbundhalle über die schönen Bäume gestaunt, die Firmenchef Christian Buchner und seine Frau Bernadette von umliegenden Waldbauern besorgt hatten. Mir hüpft das Herz bei dem Gedanken, dass diese Kinder alle in einem gesunden Haus aufwachsen werden.

Übrigens: Ich hab‘ auch einen schönen Christbaum bekommen und freue mich schon wie eine Schneekönigin darauf, wenn ich diesen heuer zum ersten Mal in unserem eigenen Haus schmücken darf.

Das werden die schönsten Weihnachten, die man sich nur vorstellen kann!

Ich wünsche euch auch eine schöne Zeit,

eure Maria

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Rückruf


Anfahrt


Kontakt

Videos