Ein Zimmer zu wenig?

Buchner Box im Werk

Heuer auf der Energiesparmesse haben wir uns damit befasst was wir tun, wenn wir eines Tages ein Zimmer zu wenig haben sollten in unserem Haus. Ich find’ es prima, dass es auch für diesen Fall eine gute Lösung gibt.

Wenn unser Haus einmal zu klein werden sollte, dann möchten wir nicht gleich alles umbauen. Eine einfache, schnelle Lösung soll es da geben. Und da kommt die neue Buchner-Box ins Spiel, die wir auf der Energiesparmesse in Wels kennen gelernt haben. Die Buchner-Box ist sozusagen ein mobiles Zimmer mit ungefähr 3,5 mal 6 Meter. Wie ein Auto kann sie weiterverkauft werden, wenn sie nicht mehr benötigt wird.

Ob zusätzliches Kinderzimmer oder Büro - die Buchner-Box ist eine super schnelle Lösung.
Ob zusätzliches Kinderzimmer oder Büro – die Buchner-Box ist eine super schnelle Lösung.

Alle Vorteile des Holzbaus

Nur rund sechs Wochen ab Bestellung dauert es, bis die fix und fertige Box an ein bestehendes Gebäude angedockt werden kann. Der Fertigbau wird in der gewünschten Größe inklusive Fenster, Stromanschlüsse und Wasserleitung per Tieflader geliefert und an eine bestehende Außentüre oder an eine zusätzliche Wandöffnung angebaut. Alles, was man vorher tun muss, ist das Betonieren der  vier Punktfundamente mit jeweils zirka 20-mal 20 Zentimetern.

Die Buchner-Box ist ab 30.000.- Euro in einer Basisvariante ab Werk zu haben; Ausstattung, Dämmung etc. können individuell geordert werden. Sie wird komplett an den CNC-gesteuerten Abbundanlagen in der Zimmerei im Mühlviertel zugeschnitten, von erfahrenen Zimmerleuten im Werk gefertigt und vor Ort fix und fertig montiert.

Da weiß man, was man hat,

meint Eure Maria

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Rückruf


Anfahrt


Kontakt

Videos