Bauen im Winter ist billiger

Buchner 046

Im Sommer sind alle Bauleute im Dauereinsatz. Die haben alle Hände voll zu tun, weil viele Hausbauer den Urlaub nutzen wollen, um mitzuhelfen. Wir haben uns auch zum Ziel gesetzt, nächstes Frühjahr / Sommer unser Haus aufzustellen.

Eigentlich ungeschickt. Damit bauen wir sozusagen in der Hochsaison. Antizyklisch wäre das nämlich billiger, wie ich jetzt drauf gekommen bin. Gestern war bei einer Veranstaltung in Bad Zell die Rede davon und auch auf der Webseite wirbt der Holzbauer Buchner in Unterweißenbach mit 20 Prozent Winterrabatt. Der gilt für die Arbeitsleistungen / Arbeitszeit von Buchner-Mitarbeitern, die zwischen dem 1. Dezember 2013 und dem 1. März 2014 ausgeführt werden. Die ersten 20 Baufamilien (Startschuss ist am 20. Oktober) kommen in den Genuss dieser Ermäßigung.

Wir werden das mit unserem Haus aus Holz noch nicht schaffen, aber vielleicht ist jemand von euch schon so weit, anfangen zu können. Da lohnt es sich auf jeden Fall, den Rabatt zu nutzen.

Viel Erfolg wünscht euch

Maria

Ein Kommentar zu “Bauen im Winter ist billiger
  1. Karl sagt:

    Hallo Maria,
    klar ist es generell sinnvoll nicht in der Hauptsaison solche Projekte anzugehen, aber im Herbst/Winter ist es halt mit der Witterung noch schwieriger als im Frühjahr/Sommer .. hm…
    Ich würd auch gern in einem Holzhaus wohnen, aber ich glaub bis es soweit ist, muss ich noch etwas warten.. :/ .. Ich hab jetzt einfach mal begonnen, meine Wohnung mit solchen Holzmöbeln auszustatten, viele Pflanzen und so an das Gefühl eines Holzhauses näher ran zu kommen…
    Karl

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Rückruf


Anfahrt


Kontakt

Videos